Makkaroni mit gebratenem Rinderfilet und gegrillten Kräutersaitlingen

07. April 2020 | Deli Bros


Makkaroni mit gebratenem Rinderfilet und gegrillten Kräutersaitlingen


Für 4 Personen

500 gr Makkaroni (Rohgewicht)
200 gr Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl, Salz, Pfeffer
600 gr Rinderfilet
4 St große Kräutersaitlinge
¼ ltr trockener Luganer
¼ ltr flüssige Sahne
12 St Kirschtomaten, halbiert
1 Bund Blattpetersilie gewaschen, gezupft und grob geschnitten


Die Makkaroni in genügend Salzwasser al dente kochen. Leicht abschrecken und zur Seite stellen.

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden; ebenso den Knoblauch.

Das Rinderfilet waschen, trockentupfen, die Kräutersaitlinge in feine Scheiben schneiden.

Das Rinderfilet in einer Pfanne mit heißem Olivenöl scharf anbraten, danach die Zwiebeln und den fein gehackten Knoblauch hinzugeben. Nun mit dem Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Sahne und die Kirschtomaten hinzugeben.

Die Kräutersaitlinge in einer separaten Pfanne kurz anbraten. Die abgeschreckten Makkaroni zum Fleisch geben, kurz erwärmen und die grob geschnittene Petersilie unterheben.

Das Ganze anrichten und zum Schluss die gebratenen Kräutersaitlinge obenauf setzen.
 

Deli Bros