Gebratener Kabeljau auf Carbonara-Linguine mit Speckschaum

06. Mai 2020 | Kuffler Catering


Gebratener Kabeljau auf Carbonara-Linguine mit Speckschaum


Für 4 Personen

Zutaten:
Linguine Carbonara:
400 gr Linguine
100 gr Parmesan (Stück)
3 Eier
4 EL Schlagsahne
1 Knoblauchzehe
100 gr durchwachsener geräucherter Speck
2 EL Olivenöl

Für den Speckschaum:
1 Schalotte
4 Stängel Thymian
25 gr Butter
50 gr / 3 Scheiben Pancetta (luftgetrockneter Bauchspeck)
1 Knoblauchzehe
120 ml Schlagsahne

4 Kabeljaufilets à 150 gr
Nach Belieben: Salz, grober schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer


Zubereitung:

Für den Speckschaum eine Schalotte und den Knoblauch würfeln, Thymian abzupfen.

Pancetta mit der Schalotte in Butter leicht bräunen, Thymian, Knoblauch und Sahne zugeben.

Auf die Hälfte einkochen, durch ein Sieb abgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Parallel die Linguine bissfest kochen.

Den Parmesan reiben, die Hälfte mit Eiern und Sahne verquirlen, salzen und pfeffern und beiseitestellen.

Den gewürfelten Speck knusprig braten, nach kurzer Zeit Knoblauch zufügen.

Die abgetropfte Pasta im noch heißen Topf mit Speck und Knoblauch vermengen, die Eier-Käse-Masse darunterziehen.

Fischfilets salzen und pfeffern, bei mittlerer Hitze beidseitig (beginnend mit der Hautseite) je drei Minuten braten.

Nun die Linguine Carbonara auf dem Teller anrichten, mit dem übrigen Parmesan und grobem Pfeffer bestreuen und den Fisch daraufsetzen.

Der Speckschaum rundet das Gericht ab.

Kuffler Catering