Tom Yam Gung - Thailändische Suppe mit Garnelen

03. Juni 2020 | MANGOSTIN AIRPORT


Tom Yam Gung - Thailändische Suppe mit Garnelen


Für 2 Personen

0,7 l Gemüsebrühe
1 kleines Stück Ingwer
2 Stängel Frühlingszwiebeln
1 EL Limettensaft
1 Stängel Zitronengras
2 EL Fischsauce
1 EL Chilipulver
1 TL Rohrzucker
1 TL gemahlener Galgant
3 kleine frische Tomaten
200 gr Champignons
200 gr kleine Garnelen
2 EL Kokosmilch
1 EL Butter
Frischer Koriander
Salz und Pfeffer


Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Tomaten, Frühlingszwiebeln und Champignons säubern und ebenfalls in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden.

Garnelen abspülen, trockentupfen und zur Seite stellen.

Gemüsebrühe aufkochen und Ingwer, Champignons, Frühlingszwiebeln sowie Zitronengras hinzufügen.

Für 10 Minuten köcheln lassen, danach das Zitronengras wieder entfernen.

Jetzt die Fischsauce mit Rohrzucker, Limettensaft, Galgant und Chilipulver vermengen und in die Brühe gießen.

Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Garnelen bei mittlerer Hitze in Butter anbraten.

Tomatenstücke dazugeben, mit Kokosmilch ablöschen und zur Suppe geben.

Mit kleingehacktem Koriander garnieren.

MANGOSTIN AIRPORT