Panna Cotta mit Blutorangen

28. April 2020 | bagutta PIZZA CULTURE


Panna Cotta mit Blutorangen


Für 4 Personen

Zutaten
300 ml Schlagsahne
140 gr + 10 gr weiße Schokolade, geraspelt
35 gr + 2 EL Zucker
1 Msp Vanillemark
1 TL Gelatine
125 gr Joghurt
2 Blutorangen


Die Schlagsahne mit 140 gr weißer Schokolade, 35 gr Zucker und Vanillemark in einem Topf bei kleiner Flamme langsam verschmelzen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Gelatine in einer Schüssel in Wasser auflösen, zur Schoko-Sahne geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.

Die Masse 15 Minuten ziehen lassen, anschliessend den Joghurt unterrühren.

Die Masse nun gleichmäßig auf vier Gläser verteilen und für mindestens fünf Stunden in den Kühlschrank geben.

Die Blutorangen filetieren, mit Zucker kurz aufkochen und wieder abkühlen lassen.

Blutorangen auf der festen Panna Cotta verteilen und mit den Schokoladenraspeln bestreut servieren.

bagutta PIZZA CULTURE