Night of Light 2020

23. Juni 2020 | Kuffler Gruppe


Ist das Kunst? Oder ein Weckruf?
Selten war ein Hilferuf jedenfalls so schön inszeniert wie bei der Night of Light 2020: In mehr als 1.500 Städten Deutschlands wurden Eventlocations, Spielstätten, Veranstaltungszentren und andere Bauwerke in rotes Licht gehüllt.

Kurhaus Wiesbaden - Night of Light 2020


Wie hier das Kurhaus Wiesbaden erstrahlten fast 9.000 Gebäude spätabends als Mahnmale in schönstem Blutrot.

Mit der Aktion haben die 8.000 Teilnehmer der Night of Light 2020 auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam gemacht – was in dieser Branche natürlich mit einem illuminierten Paukenschlag geschah.

Faktisch alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau und -gesellschaft, Veranstaltungstechnik und Bühnenbau uvm haben im März 2020 innerhalb weniger Tage ihr gesamtes Auftragsvolumen unwiderbringlich verloren.

 

RMCC Wiesbaden - Night of Light 2020


So trifft es Kuffler Congress Catering auch im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden massiv.
Als klassisches „First in, last out"-Unternehmen, das mit als erstes von den Corona-Beschränkungen betroffen war und bis heute nicht frei davon ist, trifft es Kongresscatering ganz besonders.

„Wir hoffen", sagt Initiator Tom Koperek, „dass die Politik jetzt wach geworden ist und sich dazu bereit zeigt, mit uns in einen lösungsorientierten Dialog einzutreten."

Danke für die Fotos @Gesine Zimmer
www.rmcc.de
www.wiesbaden.de/kurhaus

Kuffler Gruppe

NEWS

Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes aus unseren Häusern.
Für Anregungen oder Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unseren News-Redakteur via kuffler@faceguard.de.

 

ARCHIV

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014