Azubi Kochschule - Fisch filetieren

29. April 2020 | Hotel München Palace


Heute geht´s um den Fisch!

Na, kennen Sie die?

Wolfsbarsch
Dorade
Bachforelle
Seezunge
Lachs


An der Eingangsfrage scheiterten die Koch-Auszubildenden schon mal nicht, chapeau! In Teamwork wurden Wolfsbarsch, Dorade, Bachforelle, Seezunge und Lachs (von oben nach unten) als solche benannt, und sogar die französische Bezeichnung Loup de Mer für den Barsch war geläufig.

Platt- und Rundfische unterschiedlichster Größe hatte Palace-Küchenchef Kevin Kecskes für den Nachwuchs geordert, auf dass dieser für die Prüfung und fürs Leben übe.

Kamera an, ...

Kamera an!


... Haltung einnehmen, immer mit Abstand, ...

Haltung einnehmen


... und los geht´s!

und los geht´s!


Kecskes erklärt den Verlauf von Gräten, ...

Kecskes erklärt den Verlauf von Gräten


... beschwört die alte 3-S-Regel (säubern, säuern, salzen), zeigt Kniffe, wie die Seezunge von ihrer Haut zu befreien ist.

Azubi Kochschule - Fisch filetieren


Und dann lässt er die Jugend ran. Es wird geschuppt ...

Azubi Kochschule - Fisch schuppen


... und geschnitten, ...

Azubi Kochschule - Fisch schneiden


... portioniert ...

Azubi Kochschule - Fisch portionieren


... und präsentiert.

Azubi Kochschule - Fisch präsentieren


Eine Dorade schafft es sogar mit frischen Kräutern, Zitrone und Schalotte gefüllt bis in den Backofen; der köstliche Fisch wurde umgehend verspeist.

Dorade mit frischen Kräutern, Zitrone und Schalotte gefüllt


Ihr Fazit, Chef?

Küchenchef Kevin Kecskes


„Wir machen derlei im Zuge einer Lehrunterweisung für die Prüflinge der Abschlussklassen. Der ein oder andere, der noch nicht so versiert ist im Umgang mit den Fischen oder mit dem Messer, konnte Hand anlegen. Wir versuchen das regelmäßig zu machen. Jetzt wird´s dann weitergehen mit dem Spargel, mit Erdbeeren. Die KöchInnen haben immer jemanden da, den sie fragen können – wir werden darauf hinarbeiten, dass sie die Prüfung gut schaffen!"
 

Hotel München Palace

NEWS

Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes aus unseren Häusern.
Für Anregungen oder Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unseren News-Redakteur via kuffler@faceguard.de.

 

ARCHIV

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014