Barcelona kulinarisch

23. Januar 2017 | Kuffler Gruppe


Gerade hob Seehaus-Küchendirektor Christian Müller im Rahmen seiner beliebten Erzählreihe „Aus dem früheren Leben eines Kreuzfahrtschiff-Küchenchefs“ zu einer Eloge auf Barcelonas Küche an, als er von seinen eigenen Auszubildenden überrascht wurde: „Dann fliegen wir halt hin!“, riefen alle fünf anwesenden Nachwuchsköche unisono, und: gesagt, getan.

Mit Laura, Josefine, Konstantin, Enrico und Julian, fünf der sieben Auszubildenden zum Koch/zur Köchin in den Restaurants KUFFLER und Seehaus im Englischen Garten, machten sich Christian Müller und seine Frau Petra auf den Weg in die katalanische Hauptstadt. „Wir haben drei Tage durchgegessen“, sagt Müller, „und viele Haus-Weine probiert.“

Von den Ramblas aus, wo die immer noch aufregende, pulsierende alte Markthalle täglicher Ausgangspunkt war, verkostete die Truppe sich durch das gesamte Zentrum Barcelonas. In Cava Bars, an offenen Tapasständen, auf den Märkten wurde probiert, abends aß man auf Einladung der Kufflers stilvoll in den schönen Restaurants der Stadt. Ambitionierte 12 km betrug der tägliche Spaziermarsch, und wenn die Gruppe sich trennte, teilte man den anderen (danke, whatsapp!) flugs mit, wo sich ein Stopp unbedingt lohnt.

So musste die Kultur der Kulinarik leider weichen. Die Sagrada Familia sahen die jungen Köche nur von außen, durch Park Güell und das gotische Viertel spazierten sie immerhin durch. Dafür: Schinkenmuseum, aahhh! Früchtemarkt, oooh! Patisserien, deren Auslagen so bunt wie Smarties sind, eine Wonne!

Schließlich nahmen alle Reisenden Ideen und Anregungen mit für Zuhause – Sie dürfen gespannt sein, die Speisenkarte im Seehaus verheißt Neuigkeiten!

Die Reisetruppe aus München

Die Reisetruppe aus München (v.l.n.r.): Christian Müller, Josefine, Konstantin, Enrico, Julian, Laura und Petra Müller.

Beerenauswahl in der Markthalle

Beerenauswahl in der Markthalle.

auf dem Markt

Auf dem Markt.

auf site inspection in fremder Küche

Auf site inspection in fremder Küche.

katalanische „Berlina“

Katalanische „Berlina“ – die stehen nicht so in Reih und Glied wie in Münchner Bäckereien!

Stierhoden in der Auslage auf dem Markt

Da verabschiedeten sich sogar die mutigen Jungköche – Stierhoden in der Auslage auf dem Markt.

Barcelona kulinarisch
nichts als Tomaten!

Nichts als Tomaten!

Krapfen

Wir verraten nicht, wie viele Krapfen Josefine sich eingepackt ließ.

Barcelona im Winter

Ach, Barcelona im Winter.

Auster „to go“

Auster „to go“ - er macht sie natürlich auf.

„Kruffin“

„Kruffin“, ein Mittelding aus Muffin und – ja, was eigentlich?

Beim Lunch

Beim Lunch

Marktimpressionen

Marktimpressionen

Barcelona

Barcelona, schön war´s!

Kuffler Gruppe

NEWS

Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes aus unseren Häusern.
Für Anregungen oder Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unseren News-Redakteur via kuffler@faceguard.de.

 

ARCHIV

2017

2016

2015

2014