SPATENHAUS an der Oper


Ein Traditionshaus am Max-Joseph-Platz, in schönster Harmonie mit dem Bayerischen Nationaltheater, der Residenz und dem Palais an der Oper. Ins Spatenhaus geht der Münchner mit seiner Familie, hier führt er Geschäftspartner hin, lädt zu festlichem Anlass. Im Erdgeschoss wirkt das Haus bodenständig, in den vier Stuben im Obergeschoss etwas eleganter.

Das Haus steht für gehobene Gastlichkeit und eine feine bürgerliche Küche. Altbayerische Gerichte bereichern die Karte im Erdgeschoss. Im Obergeschoss folgt die Küchencrew dem Wunsch der Gäste mit einer differenzierteren Speisenkarte. Eine feine Fischküche, Klassiker der bayerischen und österreichischen Küche ergänzen sich zu einem erstklassigen Angebot für jeden Geschmack.

Bei trockenem Wetter füllt sich die Terrasse an der Residenzstraße schon vormittags und ist bis tief in die Nacht ein wunderbarer Ort, das typische München zu erleben.

Kapazitäten:
im Erdgeschoss gesamt 300 Personen
Kutscherstube 10 Personen
Residenzstube 70 Personen

im Obergeschoss gesamt 170 Personen
Kleine Opernstube 40 Personen
Große Opernstube 70 Personen
Maximilianstube 25 Personen
Schäfflerstube 35 Personen


Spatenhaus - Zertifikat für Exzellenz

Der Varta Führer - Empfehlung